Das Jetstream – Prinzip in einer Minute erklärt

Was schreibt Wikipedia zum Thema Jetstream? „Jetstream werden sich dynamisch verlagernde Starkwindbänder genannt […] Sie stellen die stärksten natürlich auftretenden Winde dar […] Da es sich um einen starken und recht verlässlichen Höhenwind handelt, können Flugzeuge ihn nutzen, um eine höhere Geschwindigkeit und auch einen niedrigeren Treibstoffverbrauch zu erreichen.” -Besser könnte man das , was wir im Marketing von Unternehmen bewirken nicht beschreiben. Wie das aussieht, kann man hier in etwas mehr als einer Minute erfahren:

Doch lieber Text? Hier der Inhalt: Die Möglichkeiten im Marketing waren nie besser als jetzt, in unserer digitalisierten Welt! Sie führen aber selten zu besseren Marketingergebnissen! Wie kommt das? Unternehmen investieren viel in Marketing, aber der Nutzen bleibt häufig hinter den Erwartungen zurück! Hier setzt das Jetstream-Marketing-Prinzip an: Wir ermöglichen intelligenten Zugang zu vorhandenen globalen, digitalen Marketing-Kräften. Mit Hilfe eines von uns entwickelten Algorithmus wissen wir schnell, welche Kräfte an welcher Stelle im Marketing weiterhelfen. Auf dieser Basis designen wir für Unternehmen überlegene Marketing-Wertschöpfungsnetzwerke. Diese sorgen für einen Boost in das Marketing. Eine neue Effizienzstufe ist erreicht. Dieses Prinzip ähnelt den JETSTREAMS, die wir aus der Natur kennen (mehr zu Jetstreams und deren Entstehung). Flugzeuge nutzen diese Winde, um bei einer höheren Geschwindigkeit weniger Treibstoff zu verbrauchen. Deshalb sind wir als Consulting 4.0 Boutique besonders wertvoll für Marketingentscheider mit hoher Verantwortung. Sie wünschen einen Vorgeschmack unserer Expertise? Dann besuchen Sie gleich unseren Marketing Blog!