Wie Banken 2015 in Social Media investieren sollten…ein speziell für die Bankenbranche entwickelter Praxisleitfaden!

Anfang 2015 feiert ein gefühlt noch recht junges Phänomen sein 5. Jubiläum: Social Media. Beginnend mit der massenhaften
Verbreitung von Social-Media-Plattformen wie Facebook, Twitter usw., wurde im Jahr 2010 auch eine junge Marketingdisziplin
geboren, die sich speziell diesem Thema widmet: Social-Media-Marketing. Viele Studienergebnisse sind für aktuelle Fragen der Banken in der Praxis als Handlungsleitfaden wenig geeignet. Ein häufiger Tenor der Studien lautet sinngemäß: „Banken hinken in Sachen Social Media hinterher!“ Oder: „Banken manövrieren sich mit ihrer Social-Media-Abstinenz ins Abseits!“ Ebenfalls ist häufi g zu lesen: „Banken müssen jetzt in Social Media investieren!“ Es mag sein, dass solche Aussagen die Entscheidungsträger in der Bankenbranche wachrütteln sollen – um aber als konkrete Entscheidungshilfen dienen zu können, sind derartige Erkenntnisse meistens zu pauschal. Sie berücksichtigen weder, wie diversifiziert die Bankenbranche ist, noch welche unterschiedliche Funktionen Social Media in Unternehmen ausüben kann. Was bringt es einer Absatzfinanzierungsbank in der Praxis, wenn sie beispielsweise
in einer Studie die zehn besten Facebook-Auftritte der Bankenlandschaft präsentiert bekommt oder Rankings veröffentlicht
werden, wer die meisten Twitter-Follower hat?

Uns geht es hingegen nicht um die Frage: „Brauchen Banken Social Media oder nicht?“ Wir möchten konkretere Fragen
beantworten. Zum Beispiel: „Kann eine Investmentbank mit Social-Media-Kunden gewinnen?“ Oder: „Kann die
Bank ihre Kundenbetreuung im Kreditgeschäft verbessern, wenn sie Social Media einsetzt?“

Aus diesem Grund haben wir hier keine neuen Daten erhoben, keine weiteren Umfragen gestartet und keine
bestehenden Social-Media-Auftritte von Banken analysiert. Ziel ist es vielmehr, aus der Vielzahl vorhandener Social-Media-
Veröffentlichungen und -Studien eine Brücke zu den handelnden Entscheidern zu schlagen. Fünf Jahre Lessons Learned
sollen helfen, eine Orientierungsmatrix zu entwickeln, die Banken ihr Investment in Social Media transparent macht und
damit erleichtert.

Please follow and like us: